Muratti & Sarotti

Geschichte des deutschen Animationsfilms
History of German Animation 1920-60

Auf einer Reise durch ein surreales Archiv werden kaum beachtete Fragmente der Filmgeschichte aufgespürt.
Mit Hilfe verschiedener Animationstechniken, Originaldokumenten und animierten Interviewcollagen beleuchtet der Film die Arbeit deutscher Animationsfilmer seit den 20er Jahren.
Neben der Arbeit von Pionieren des Animationsfilms, wie Oskar Fischinger oder Walter Ruttmann wird auch das filmische Schaffen weniger bekannter Filmemacher wie z.B. Peter Sachs, Rudolf Pfenninger oder Herbert Seggelke dokumentiert – Künstler, die die Filmgeschichte entscheidend beeinflußt haben.

Previously ignored fragments of film history are tracked down on a journey through a surreal archive. Using various animation techniques, original documents and animated interview collages, the film shows the work of German Animation Filmmakers since the 1920s.
In addition to works by animation pioneers such as Oskar Fischinger and Walter Ruttmann, the film also documents the work of less famous filmmakers such as Peter Sachs, Rudolf Pfenninger and Herbert Seggelke, who also had a lasting impact on cinematic history.

aktuelle Kritik im filmdienst und der FAZ

Muratti & Sarotti jetzt auch auf Video!